Startseite

Das Kinderfreundeheim Mösli steht auf einer grossen unverbauten Waldlichtung in der Nähe der Felsenegg auf dem Albis bei Zürich. Fern von Verkehrslärm und allen Strassen ist das Haus ideal eingerichtet für Kinderlager. Zum Haus gehören ein Schwimmbassin mit eigenem Quellwasser und einem zugehörigen Biotop, eine grosse Spielwiese, sowie ein Stück Wald.

Das Haus wurde 1931 aus Kreisen der Zürcher Arbeiterbewegung errichtet, um Arbeiterkindern Erholung in der freien Natur zu ermöglichen. Heute besteht das Mösli als Stiftung weiter und wird hauptsächlich von Schulklassen und Jugendgruppen genutzt, für die es ideale Voraussetzungen bietet.


Aktuell

Filmtag 2022

Samstag, 12. November 2022

Titel: «Frauen zwischen Unterdrückung und Befreiung»

weitere Infos und Anmeldung

Küchenrenovation

Diesen Herbst planen wir die nächsten Verbesserungen am Mösli, dieses Mal packen wir die Küche an. Geplant ist der Ersatz des alten Herdes, sowie die Erneuerung der gesamten Küchenzeile von Geschirrabtropfe bis Türe zum Speisesaal. Dabei wird die Höhe etwas angepasst, verschliessbare Unterschränke eingebaut und eine Industrieabwaschmaschine eingeplant. Da die Renovation nicht ganz günstig wird, sind wir froh um Spenden für dieses Projekt!

Spendenaufruf